Seite auswählen

Die App für kostenlose und gegenseitige Kinderbetreuung

Spontanes Babysitting, Spielplatzverabredungen und neue Freundschaften in deiner Nachbarschaft. 

Coming soon …

Die SitEinander App: Gegenseitige Kinderbetreuung bekannt aus:

Sei dabei und lade dir die App herunter!

Kostenloses Babysitting ohne schlechtes Gewissen per App

Anstatt für teures Babysitting zu zahlen, wechseln deine Freunde und du sich einfach bei der Betreuung ab. Für Organisation und ein gutes Gewissen sorgt unsere App: Wenn deine Freunde dir helfen, erhalten sie SitPunkte und können diese für ihren eigenen Betreuungsbedarf nutzen.

Sicherheit & Vertrauen

Du erstellst dein persönliches Sit-Freunde Netzwerk mit Eltern aus deiner Nachbarschaft, denen du vertraust und die deine Kinder kennen und wo sie sich wohl fühlen.

Dein Netzwerk wächst

Durch SitEinander Gruppen lernst du neue Eltern in deiner Nähe, oder immer dort, wo du Kinderbetreuung brauchst, kennen und vergrößerst so deinen Freundeskreis und dein lokales Netzwerk.

Gut für deine Kinder

Von SitEinander profitieren vor allem die Kinder: Sie haben Spielverabredungen mit ihren Freunden und fühlen sich bei dieser Form des Babysittings als Teil einer lebendigen Nachbarschaft.

Babysitting im Handumdrehen per App

Du gibst alle wichtigen Fakten rund um deinen Betreuungsbedarf in das App-Formular für SitAnfragen. Kein Scrollen durch Whatsapp Chats, kein Rumtelefonieren, alle Informationen zum Sit sind an der richtigen Stelle.

  • Unsere App schickt die Anfrage an alle ausgewählten Freunde gleichzeitig.
  • Sobald jemand deine Kinder betreuen möchte, wirst du benachrichtigt und bestätigst die Betreuung.
  • Die Betreuung ist geritzt. Du hast etwas Zeit für dich und deine Kinder eine Spielverabredung mit ihren Freunden.
Yesenia

Die Idee ist großartig und wir als Familie sind sehr daran interessiert andere Familien kennen zu lernen, mit denen man dann auch gemeinsame Unternehmungen planen kann.

Yesenia
2 Kinder, verheiratet, Expat-Mom in Berlin
Franz

Ich möchte zu SitEinander, um Eltern aus dem Stadtteil in Kontakt zu kommen und um ab und zu ein schönes Date mit meiner Frau verbringen zu können.

Franz
1 Tochter, frisch verheiratet, Expat-Papa
Svenja

SitEinander - weil ich eine Lösung suche um meine Kinder mal abzugeben und gerne neue Kontakte knüpfen würde. Mir fehlt als Alleinerziehende so ein bisschen das Netzwerk

Svenja
2 Kinder, alleinerziehend
Franzi

Da meine Famili weiter weg wohnt, würde ich ein Netzwerk klasse finden, um sich als Mamas gegenseitig auszuhelfen

Franzi
1 Sohn, Gründerin aus München, in einer festen Beziehung
Susanne

Gerade neulich waren mein Mann und ich auf einem Geburtstag eingeladen und wir sind erste gegen zwei Uhr nachts zurückgekommen. Ein normaler Babysitter hätte mich da locker 70 Euro gekostet. Da war ich wirklich froh über mein Sit-Netzwerk und die Betreuung durch eine Freundin.

Susanne
2 Kinder, verheiratet, Beta-Testerin der SitEinander App
Nicola

Wir haben vier Kinder und können uns keinen Babysitter leisten. Außerdem finde ich den Gedanken toll, dadurch neue Leute kennenzulernen.

Nicola
4 Kinder, Lehrerin aus Berlin
Sonja

Spitzenidee! Für alle! Mein Kleiner findet Spielkameraden, ich neue Gesprächspartner. Daraus erwächst das Vertrauen, auf das ein „Kannst du auf mein Kind aufpassen?“ basiert! Ohne Familie vor Ort ist das mehr als ein Rettungsanker. Es ist ein tolles Angebot sich sein eigenes familienartiges Netzwerk aufzubauen!

Sonja
1 Sohn, Co-Mama und Unternehmerin

Familie für Familien

Die SitEinander Babysitting-App ist das Herzensprojekt von uns drei Schwestern aus Berlin: Anna, Henrike und Ulrike. 

Jahrelang waren wir als Kinderbetreuer & Babysitter auf der ganzen Welt und später selbst in der Betreuungsvermittlung tätig. Dabei sahen wir es immer wieder: Jungen Familien fehlt es an Zeit. Alles gleichzeitig unter einen Hut zu bringen ist schwierig und viele Eltern wünschen sich mehr Unterstützung.

Ulrike ist mittlerweile selbst zweifache Mutter und war lange Zeit alleinerziehend. Auch sie wünschte sich oft mehr Zeit, doch als junge Studentin konnte sie sich einen Babysitter für 15€ pro Stunde nicht leisten. Die Idee für SitEinander wurde geboren…

Unsere Partner und Unterstützer

Unsere Partner und Unterstützer

bmwi-claim-siteinander

eu-claim-siteinander

Jetzt loslegen

Lade unsere Babysitting App herunter!