Seite auswählen

Wir können es kaum glauben. Das wohl begehrteste Stipendium der deutschen Startup-Welt geht an uns! Ein Jahr lang erhalten wir das EXIST-Gründerstipendium; ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, kofinanziert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF)!

Der Bewerbungsprozess war hart und langwierig. Wir mussten den Prüfern beweisen, dass es sich bei unserem Gründungsvorhaben um ein innovatives technologieorientiertes oder wissensbasiertes Projekt mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten Erfolgsaussichten handelt. Eine wichtige Rolle bei dieser Bewerbung spielen sogenannte „Letter of Intent“die wir dank eurer Hilfe in

 großer Zahl vorlegen konnten. Die Unterzeichner uns in vielerlei Hinsicht Unterstützung zugesichert haben.Genannt und bedankt seien hier: Erfolgsfaktor Familie, Family Lab, The Place Berlin, das Familienzentrum Fabrik Osloer Straße, das Familienbüro der Europa Universität Viadrina, Wortlaut Sprachwerkstatt und das Amitola-Berlin.

Undenkbar wäre unser Exist Stipendium ohne die tolle Zusammenarbeit mit der Viadrina Universität. Besonders Ramona vom Gründungszentrum war Tag und Nacht für uns da und hat die schnelle und erfolgreiche Bearbeitung unseres Antrags möglich gemacht. Am Freitag trafen wir uns in unserem Coworking Space und stießen mir ihr, unserem unterstützenden Professor Herrn Söldner und dem ganzen Team auf unseren gemeinsamen Erfolg und auf spannende kommende 12 Monate an.