Die SitEinander Gruppe im Wedding bekommt zuckersüßen Support, der schmeckt und trotzdem gesund ist: Das Berliner Startup Xucker ist als Sponsor mit an Bord und unterstützt uns mit ein paar Leckereien, die anstelle von Zucker mit Xylit bzw. Erythrit gesüßt sind.

Wir treffen uns ab Februar wöchentlich im Café der NachbarschaftsEtage des Familienzentrums Fabrik Osloer Straße. Dort leiten wir die teilnehmenden Familien der SitEinander Wedding Gruppe an, sich Schritt für Schritt ein Netzwerk an Sit-Freunden aufzubauen und gegenseitige Kinderbetreuung in der Gruppe und darüber hinaus Realität werden zu lassen.

Warum Xucker und SitEinander so gut zusammenpassen?

SitEinander steht für Babysitting ohne schlechtes Gewissen. Keiner soll, wenn es um Kinderbetreuung geht, Schuldgefühle haben – weder gegenüber den helfenden Freunden noch gegenüber den Kindern. Auch bei Xucker steht das gute Gewissen im Mittelpunkt; beim Naschen ohne Schuldgefühle. Mit Xucker steht eine Süße auf dem Tisch, die Zucker überflüssig macht und die der Gesundheit nicht schadet. Dabei sieht Xucker so aus wie Zucker und schmeckt auch so.

Die teilnehmenden Familien erhalten also während der Weddinger SitEinander Zeit nicht nur  einen enspannteren Alltag durch gegenseitige Unterstützung, sondern auch noch eine zuckersüße Belohnung für ihre Bemühungen. Wir freuen uns jetzt schon darauf!